Fuuml;r Gott werben
Das Buch für Öffentlichkeitsarbeit in Kirche und Gemeinde
fuergottwerben.jpg
R. Brockhaus Verlag,
ISBN 3417248698,
Pb., 128 Seiten, 12,90 €
Statements zum Buch

Präses Peter StrauchPräses Peter Strauch
Erster Vorsitzender der Evangelischen Allianz

Wir können es uns schon lange nicht mehr leisten, für die beste Nachricht aller Zeiten mit vielleicht gut gemeinten aber schlecht gemachten Sprüchen zu werben. Hier sollte uns das Beste gerade gut genug sein, und da bietet das Buch von ­Andreas Junge und Arndt Schnepper eine Menge praktischer Hilfen an. Man muss kein Profi sein, um damit wirkungsvoll zu arbeiten.

Dr. Roland Werner

Dr. Roland Werner
Vorsitzender des Christivals

Für Gott werben – geht das eigentlich? Schon der Apostel Paulus hat die Christen seiner Zeit auf ihre Öffentlichkeitswirksamkeit aufmerksam gemacht: „Ihr seid ein Brief des Christus, gelesen von allen Menschen!“ Dieser Auftrag gilt. Wir sollen nicht Endverbraucher der Liebe Gottes sein. Als Christen haben wir eine Bringschuld. Das Evangelium ist nicht unser Privatbesitz, sondern eine Botschaft „an alles Volk“, wie Martin Luther sagte. Ich freue mich über dieses kreative und inspirierende Werkbuch von Arndt Schnepper und Andreas Junge. Es sollte weiteste Verbreitung finden. Denn es hilft uns bei dem, was unser vornehmster Auftrag ist: Für Gott werben.

Inhaltsübersicht
Überzeugen Sie sich selbst von der inhaltlichen Kompetenz des Werkes. Einige SeitenLeseprobesind als PDF-Leseproben hier zum Download bereit. Mit dem kostenlosen Acrobat Reader können Sie sich diese Dateien ansehen und ausdrucken.